Telefon: +49 7541 38 12-0

ANTIHAFT – UND GLEITBESCHICHTUNGEN

Antihaftbeschichtungen von HÜNI + CO auf der Basis von Fluor-Kunststoffen, wie z.B. PTFE, FEP und PFA dienen der Vermeidung unerwünschter Anhaftungen. Denkbar sind hier Anwendungen in den unterschiedlichsten Zusammenhängen. Ob Sie nun durch eine antiadäsive Oberfläche den Einsatz von Trennmitteln reduzieren oder gar eliminieren wollen, den Reinigungsaufwand Ihrer Bauteile optimieren wollen oder die Verschleißfestigkeit maßgeblich verbessern wollen – eine individuell auf Sie abgestimmte Antihaftbeschichtung von HÜNI + CO wird Sie dabei unterstützen.

Unsere Gleitbeschichtungen sind hervorragend dazu geeignet die Reibung zwischen zwei Oberflächen zu vermindern und werden gerne überall dort eingesetzt, wo herkömmliche Schmierungen an ihre Grenzen stoßen oder gar der Einsatz von Fetten und Ölen nicht möglich oder unerwünscht ist. Auf der Basis von PTFE, PTFE mit Graphit und MoS2 bieten wir Ihnen gerne die für Sie ideale Lösung an.

PRODUKTÜBERSICHT

BESCHREIBUNG

Die Beschichtungen dienen der Vermeidung oder Minimierung von Anhaftungen, bzw. Verbesserung der Gleiteigenschaft.
In Abhängigkeit von Einsatzgebieten, geforderten Eigenschaften und Beanspruchung bieten wir verschiedene Verfahrenstypen, sowie Werkstoffkombinationen an.
Als Beschichtungsmaterial werden Marken wie Teflon®, Greblon®, Ilaflon® oder Xylan® verwendet.

MERKMALE

  • Antiadhäsive Oberfläche
  • Gutes Gleitverhalten
  • Gute Trenneigenschaften
  • Niedriger Reibungskoeffzient
  • Hohe Temperaturbeständigkeit

EINSATZGEBIETE

Verpackungsmaschinen:
Stempel, Heizplatten, Siegelrahmen, Vorwärmeplatten, Messer, Tiefziehformen, Führungsschienen

Textilindustrie:
Leitwalzen, Dämpferwalzen, Färbereiwannen, Trockenzylinder

Gummi- und Kunststoffindustrie:
Heizbuchsen, Kalander, Formen, Schweißspiegel

Papierindustrie:
Trockenzylinder, Leitwalzen, Farbrinnen

Lebensmittel- und Süsswarenindustrie:
Walzen, Backformen, Bleche, Mischer, Einfülltrichter, Förderschnecken

Chemisch-pharmazeutische Industrie:
Dosieranlagen, Förderrinnen, Rührwerke, Ventile, Behälter, Hordenbleche, Formen, Mischer

Allgemeiner Maschinenbau:
Schrauben, Schraubenbolzen, Ventilatoren, Rotoren, Reaktoren

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Proco–PFA 7000 ist ein auf PFA (Perfluoralkoxy) bestehendes Beschichtungsverfahren und als Antihaft- und Korrosionsschutzbeschichtung auch für höhere Temperaturen (bis 260°C) geeignet.

PFA (Perfluoralkoxy) gibt es als Beschichtungswerkstoff sowohl in flüssiger als auch in Pulverform. Allen Typen ist eine hervorragende Antihafteigenschaft sowie höchste Temperaturbeständigkeit (bis 260° C) eigen. Die Beschichtungssysteme bestehen aus einem Primer und einer oder mehreren Zwischen- bzw. Deckschichten, die bei 400° C aufgetragen werden. Bitte nennen Sie uns den Anwendungsfall, wir beraten Sie bei der Wahl des geeigneten Typs.

MERKMALE

  • Gute Antihafteigenschaft
  • Gute Chemikalienbeständigkeit
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Geringer Reibungskoeffizient

EINSATZGEBIETE

Verpackungsmaschinen:
Stempel, Heizplatten, Führungsschienen, Siegelrahmen

Textilindustrie:
Walzen, Färbereiwannen

Gummi- und Kunststoffindustrie:
Schweißspiegel, Formen, Zylinder

Papierindustrie:
Walzen, Farbrinnen, Leim- und Farbbehälter

Lebensmittel- und Süßwarenindustrie:
Walzen, Backformen, Trichter, Schnecken, Anlagen zur Verarbeitung zuckerhaltiger Produkte

Allgemeiner Maschinenbau:
Schutzrohre, Füllstandsmesser, Rohre, Ventilatoren, Rotoren, Walzen

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Molybdändisulfid, mit der Formel MoS2, bezeichnet das Sulfid des chemischen Elements Molybdän.

Molybdän und Schwefelteile bilden eine schichtartige Struktur, die sehr gleitfreudig ist. Es wird vielfach als Gleitoptimierung eingesetzt, für eine Notlaufeigenschaft oder permanente Gleitverbesserung. In der Beschichtungstechnik ist Molybdändisulfid Bestandteil verschiedenster Gleitbeschichtungen.

MERKMALE

  • Gute Dauerschmierung
  • Hohe Gleiteigenschaften
  • Lebensdauerschmiereffekt
  • Gute Temperaturbeständigkeit
  • Hohe Einlaufeigenschaften
  • Verschleissmindernd

EINSATZGEBIETE

Im Maschinenbau als Ersatz für Öl- und Fettschmierung, bei hohen Belastungen und geringen Gleitgeschwindigkeiten, bei oszillierenden oder intermittierenden Bewegungen. Verbesserung des Wirkungsgrades bei Gleitreibung.

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Dieses Verfahren ist ein fluorfreies Beschichtungssystem mit hoher Oberflächenhärte, welches die sehr hohe Temperaturbeständigkeit mit hervorragender Reinigungsfähigkeit und guten Antihafteigenschaften kombiniert.

Durch die hohe Härte weisen Beschichtungen mit PROCO–Sol-Gel sehr gute Kratz- und Abriebbeständigkeit auf.

MERKMALE

  • Hohe Härte
  • Sehr hohe Temperaturbeständigkeit
  • Gute Antihaftbeschichtungen
  • Hervorragende Reinigungsfähigkeit
  • Für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen

EINSATZGEBIETE

Lebensmittel- und Süßwarenindustrie:
Backformen, Bleche, Mischer, Einfülltrichter, Förderschnecken

Chemisch-pharmazeutische Industrie:
Dosieranlagen, Förderrinnen, Rührwerke, Hordenbleche, Formen

Allgem. Maschinenbau:
Heizplatten, Trichter, Lackierwannen

Zum Produkt
Anfragen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen