deen

Halar® – vielseitig verwendbares Produkt aus dem Kunststoff E-CTFE

Halar® ist ein Markenname der Firma Solvay Solexis und wird aus E-CTFE hergestellt. Seine herausragenden chemischen und elektrischen Eigenschaften machen es zu einem vielseitig verwendbaren Produkt in den verschiedensten Industriebereichen.

Aus Halbzeug gefertigte Halar®-Produkte haben sich bewährt, aber auch als Beschichtungswerkstoff auf den unterschiedlichsten Bauteilen. In letzterem Fall verbindet es die mechanische Stabilität des Bauteils, z.B. eines Stahlbehälters oder Werkstückträgers, mit dem chemischen Schutz der Beschichtung. Dieser Schutz geht in beide Richtungen. In der einen Richtung schützt die Beschichtung den Stahlbehälter vor Korrosion, durch z.B. aggressive Säuren oder Laugen. In der anderen Richtung kann die Beschichtung das Füllmedium des Behälters vor Ionenaustausch und Verunreinigungen aus dem Behälterstahl schützen, was besonders bei hochreinen flüssigen Medien erforderlich ist. Solche Medien oder Produkte werden zum Beispiel in der Halbleiterindustrie verwendet.

Galvanikgestell Halar® beschichtet

Warenträger in der Galvanik, beschichtet
mit Proco – E-CTFE (Halar®)

Halar® als Beschichtungsmaterial hat eine Reihe weiterer Vorzüge. Einer ist die exzellente Substrathaftung, auch bei nur partiell beschichteten Bauteilen. Dieser Vorzug wird gerne in der galvanischen Industrie genutzt. Dort werden Kontaktflächen einerseits benötigt, andererseits sollen galvanische Abscheidungen auf anderen Flächen vermieden werden. Voraussetzung für die chemische Beständigkeit und Porenfreiheit ist die fachgerechte Applikation, d.h. strenge Beschichtungsparameter und Qualitäskontrollen in allen Fertigungsstufen.

Diverse Verfahren von HÜNI + CO nutzen die Eigenschaften von Halar®:

  • Proco – E-CTFE
  • Proco – CF/E-CTFE
  • Proco – E-CTFE DA
  • Proco – CF/E-CTFE DA

Interessiert? Details über unsere Beschichtungsverfahren mit Halar® erfahren Sie von unseren Werksvertretungen in Deutschland, Benelux, Frankreich, Österreich, Schweiz und bei HÜNI + CO.

13.02.2013 // Verfasst von Hueni

« zurück