Telefon: +49 7541 38 12-0

PROCO–EMAIL, SCHWARZ®

Dieses Verfahren wird erfolgreich für die Innenbeschichtung von Tankcontainern, IBC‘s und Anlagen der Chemie-lngenieur-Technik eingesetzt.
Die Beschichtung entspricht den Technischen Richtlinien Tanks (TRT 010).

Merkmale

von PROCO–EMAIL, SCHWARZ®

PROCO–EMAIL, schwarz® zeichnet sich durch eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit gegen Säurenchlorierte Produkte und Lösemittel aus und überzeugt durch eine sehr glatte, hochglänzend schwarze Oberfläche.

Bitte fragen Sie explizite chemische Beständigkeiten individuell bei uns an.

Eigenschaften

von PROCO–EMAIL, SCHWARZ®

Charakteristik:Duroplast
Farbton:schwarz, hochglänzend
pH-Bereich:2 – 9, produktabhängig
Schichtdicke:250 – ca. 450 μm
Shorehärte:ca. D 75
Zulässige Wärmebelastung, trocken:-40 – +150° C dauernd
-40 – + 200° C kurzfristig
Aushärtung:thermisch bei 200° C
über mehrere Stunden
Porenprüfung:1.200 V einmalig mit Gummielektrode
(Nachprüfung mit 800 V oder mit Nassschwamm 90 V)
Vorbehandlung:Antikorrosivstrahlung Sa 3
(DIN EN ISO 12944-4)

Die Beheizung von Tankcontainern darf ausschließlich mit Warmwasser bis max. 80°C erfolgen.
Für Planung und Fertigung von zu beschichtenden Konstruktionen gelten die Richtlinien der DIN EN 14879-1.
® eingetragene Marke der Hüni GmbH + Co. KG

Einsatzgebiete

von PROCO–EMAIL, SCHWARZ®

ISO Tank Container, IBCs, Chemie-Anlagen, Lagertanks, uvm.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen