Telefon: +49 7541 38 12-0

UNTERNEHMEN

Vision gehört zur Tradition. Stolz dürfen wir auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken. Im Jahre 1859 wurde HÜNI + CO als Lederfabrik am heutigen Standort in Friedrichshafen am Bodensee gegründet. Seit 1959 sind wir im Bereich von Kunststoffbeschichtungen und Oberflächentechnik tätig und haben uns auf hochwertige Beschichtungen mit organischen Kunststoffen spezialisiert:

– Korrosionsschutzbeschichtungen
– Antihaft- und Gleitbeschichtungen

Bis heute wird das Unternehmen bereits in der sechsten Generation durch die Familie Hüni geführt.

QUALITÄT

Qualität wird bei uns aktiv gelebt und effizient umgesetzt.

Die Hüni GmbH + Co. KG ist nach dem internationalen Qualitätsstandard
DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert:

d_TUEV_Cert_ISO_9001

Qualität und Kundenzufriedenheit stehen im Mittelpunkt unseres Tuns. Unser Handeln ist auf Nachhaltigkeit und kontinuierliche Verbesserung ausgerichtet. Für unsere Kunden bedeutet das durchgängige Qualitätskontrollen und die Einhaltung intern gesetzter Qualitätsstandards.

Qualität hat bei HÜNI + CO auch ein Gesicht. Unser Leiter des Qualitätsmanagements, Herr Edgar Cimander, steht Ihnen bei allen Fragen rund um die Qualität gerne zur Verfügung.

Edgar Cimander
Tel. +49 7541 38 12-27
edgar.cimander@hueni.de

UNTERNEHMENSGESCHICHTE

1859.jpg

1859

Gründung des Unternehmens „Hüni & Cie.“ durch Hans Heinrich Hüni als Lederfabrik in Friedrichshafen. Damals lag die Firma weit vor den Toren der Stadt, die 1859 gerade einmal 2.599 Einwohner zählte.


1892-300x200.jpg

1892

Elektrisches Licht gab es in Friedrichshafen aber zum damaligen Zeitpunkt nur bei der württembergischen Staatseisenbahn, der Königlichen Postverwaltung und dem Königlichen Hauptzollamt.


1918.jpg

1918

Im Ersten Weltkrieg erlebt die Lederindustrie zunächst einen Aufschwung durch die Förderung der Erzeugung technischer Leder durch die Wehrmacht.


1929.jpg

1929

Die Weltwirtschaftskrise trifft auch das Unternehmen schwer.


1934.jpg

1934

75 Jahre HÜNI + CO


1943.jpg

1943

Übernimmt Otto P.W. Hüni die Betriebsführung von HÜNI + CO.


1944.jpg

1944

Im Zweiten Weltkrieg wird die Firma schwer beschädigt und kommt fast vollständig zum Erliegen.


1959.jpg

1959

100 Jahre HÜNI + CO


1965.jpg

1965

Zieht Otto P. W. Hüni den Schlussstrich - nach 106 Jahren wird die Lederproduktion der Firma HÜNI + CO eingestellt. Maschinen und Anlagen werden ins Ausland verkauft und die Mitarbeiter werden sukzessive auf die neuen Geschäftszweige PROTEC und Metalldecken umgeschult. Der Geschäftsbereich Metalldecken wird nach nur zehn Jahren wieder eingestellt. Hüni PROTEC im Bereich der Kunststoffbeschichtung etabliert sich jedoch erfolgreich. Bis heute ist das Unternehmen in diesem Bereich tätig.


1986.jpg

1986

Peter Hüni übernimmt, nach dem überraschenden Tod seines Vaters Otto P. W. Hüni, die Geschäftsführung.


2007.jpg

2007

HÜNI + CO baut den Bereich der Innenbeschichtung für Tank Container erfolgreich aus und wird Europas Beschichter Nummer 1 für dieses Nischenprodukt.


2009.jpg

2009

HÜNI + CO feiert sein 150 Jähriges Bestehen.


2016-1.jpg

2016

Alexa Hüni tritt im Rahmen der Unternehmensnachfolge mit in die Geschäftsleitung ein.


heute.jpg

Heute

Heute beschäftigt HÜNI + CO am Firmensitz in Friedrichshafen rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus nahezu zehn verschiedenen Nationen. Der Exportanteil liegt bei rund 35%. Seit über 150 Jahren ist das Unternehmen im Besitz und unter der Leitung der Familie Hüni.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen