Wechsel in der Betriebsleitung bei HÜNI + CO

07.09.2020
Die Zeit ist im Wandel

Die Zeit ist im Wandel…

…Qualität hat Bestand.

Nach mehr als drei Jahrzehnten als Prokurist und Betriebsleiter im Hause HÜNI + CO geht Armin Herzig in den wohlverdienten Ruhestand.

Mit Augenmaß und Weitblick hat er unser traditionsreiches Familienunternehmen mitgestaltet und maßgebend weiterentwickelt. Über die vergangenen beinahe 20 Jahre hinweg hat er unser Geschäftsfeld „Tank Container Beschichtungen“ mit aufgebaut – und zu einer der tragenden Säulen von HÜNI + CO gemacht. Absolut loyal, integer und zuverlässig – das zeichnet Herrn Herzig aus. Kunden wie auch Mitarbeiter schätzten gleichermaßen seine empathische und besonnene Art.

Wir freuen uns sehr, mit Kai Leibold (43 Jahre) den passenden Nachfolger für diese zentrale Position gefunden zu haben. Mit seiner Erfahrung und Expertise als Führungskraft bei renommierten, international agierenden Unternehmen wird er HÜNI + CO gemeinsam mit der Geschäftsleitung in die Zukunft führen. Dank seiner umfassenden Kenntnisse, sowohl im betriebswirtschaftlichen wie auch im technischen Bereich, bringt er hierzu ideale Voraussetzungen mit.

Die Vision von HÜNI + CO lautet: ein bestmögliches Zusammenwirken von Mensch und Technik. Das heißt, zielgerichtete Automatisierung, wo diese Sinn macht – für mehr Effizienz in den Beschichtungsprozessen. Da trifft es sich gut, dass Kai Leibold auf diesem Gebiet umfassende Kompetenzen mitbringt. Unser zweites großes Thema ist die Weiterentwicklung bestehender Beschichtungssysteme und -verfahren sowie die Entwicklung
neuer Lösungen, um im Bereich der Oberflächentechnik richtungsweisend zu bleiben.

Mit entsprechendem Know-how, jeder Menge Manpower und Erfahrung sind wir für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet!