Telefon: +49 7541 38 12-0

KORROSIONSSCHUTZ BESCHICHTUNGEN

HÜNI + CO bietet ein breites Spektrum verschiedener Korrosionsschutz-Beschichtungen an, um auf Ihren individuellen Anwendungsfall abgestimmt den bestmöglichen Schutz vor Korrosionsschäden zu gewährleisten. Neben der chemischen Beständigkeit als Hauptfunktion des passiven Korrosionsschutzes, erfüllen unsere Beschichtungen auch noch weitere Anforderungen, wie Antiadhäsivität, Lebensmittelkonformität, Temperaturbeständigkeit, Verschleißfestigkeit oder auch elektrische Ableitfähigkeit.

Darüber hinaus können auch verschiedene Farbgebungen realisiert werden, um Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden.

PRODUKTÜBERSICHT

BESCHREIBUNG

Proco-E-CTFE HALAR® besitzt eine hervorragende Beständigkeit gegen fast alle Chemikalien, Säuren, Laugen und organische Lösungsmittel. Es ist kein Lösungsmittel bekannt, welches Proco-E-CTFE HALAR® unter 121°C angreift (Folienprüfung).

MERKMALE

Höchste Chemikalienbeständigkeit
Hohe Schichtdicke
Mechanisch bearbeitbar
Außergewöhnliche elektrische Eigenschaften
Hohe Abriebfestigkeit
Antiadhäsive Oberfläche

EINSATZGEBIETE

Chemische Industrie
Prozessindustrie
Halbleiterindustrie
Anlagen- und Maschinenbau
Verfahrenstechnik
Pharmaindsutrie
Labortechnik
Lebensmittelindustrie

Anwendungs-Beispiele:
Kolonnen, Reaktoren, Pumpen, Ventile, Chemikalienbehälter, Rührwerke, Temperaturfühler, Zentrifugen, Laborgeräte, Wasseraufbereitungsanlagen (ozonbeständig), Armaturen, Reinstwasseranlagen, Walzen, Wannen, Mischer, Förderschnecken, Formen, Schieber, Isolierungen, Trockenschränke, Bauteile der Halbleiter-Industrie

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Proco-ETFE besitzt eine hervorragende Beständigkeit gegen fast alle Chemikalien, Säuren, Laugen und organischen Lösungsmittel. Auch für eine Dauertemperaturbelastung bis 150° C geeignet.

MERKMALE

Höchste Chemikalienbeständigkeit
Hohe Temperaturbeständigkeit

EINSATZGEBIETE

Apparatebau:
Kolonnen, Reaktoren, Pumpen, Ventile, Chemikalienbehälter, Rührwerke, Temperaturfühler, Zentrifugen, Laborgeräte, Wasseraufbereitungsanlagen (ozonbeständig), Armaturen, Reinstwasseranlagen

Maschinenbau:
Walzen, Wannen, Mischer, Förderschnecken, Formen, Schieber, Isolierungen, medizinische Instrumente, Trockenschränke

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Proco–PFA 7000 ist ein auf PFA (Perfluoralkoxy) bestehendes Beschichtungsverfahren und als Antihaft- und Korrosionsschutzbeschichtung auch für höhere Temperaturen bis 260°C geeignet.

PFA (Perfluoralkoxy) gibt es als Beschichtungswerkstoff sowohl in flüssiger als auch in Pulverform. Alle Typen zeichnen sich durch eine hervorragende Antihafteigenschaft sowie höchste Temperaturbeständigkeit bis 260°C aus. Die Beschichtungssysteme bestehen aus einem Primer und einer oder mehreren Zwischen- bzw. Deckschichten, die bei 400° C aufgetragen werden.

Bitte nennen Sie uns Ihren speziellen Anwendungsfall, wir beraten Sie bei der Wahl des geeigneten Typs.

MERKMALE

Gute Antihafteigenschaften
Gute Chemikalienbeständigkeit
Guter Korrosionsschutz
Hohe Temperaturbeständigkeit
Geringer Reibungskoeffizient

EINSATZGEBIETE

Verpackungsmaschinen:
Stempel, Heizplatten, Führungsschienen, Siegelrahmen

Textilindustrie:
Walzen, Färbereiwannen

Gummi- und Kunststoffindustrie:
Schweißspiegel, Formen, Zylinder

Papierindustrie:
Walzen, Farbrinnen, Leim- und Farbbehälter

Lebensmittel- und Süßwarenindustrie:
Walzen, Backformen, Trichter, Schnecken, Anlagen zur Verarbeitung zuckerhaltiger Produkte

Allgemeiner Maschinenbau:
Schutzrohre, Füllstandsmesser, Rohre, Ventilatoren, Rotoren, Walzen

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Proco–PFA 9000 zeichnet sich durch eine hervorragende Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit bis 260°C aus. In Verbindung mit einer Schichtdicke bis 1.000 μm erfüllt es auch höchste Anforderungen bezüglich mechanischer Belastbarkeit und Verschleissfestigkeit.

PFA (Perfluoralkoxy) gibt es als Beschichtungswerkstoff sowohl in flüssiger als auch in Pulverform. Alle Typen zeichnen sich durch hervorragende Antihafteigenschaften sowie höchste Temperaturbeständigkeit bis 260° C aus. Die Beschichtungssysteme bestehen aus einem Primer und einer oder mehreren Zwischen- bzw. Deckschichten, die bei 400° C aufgetragen werden.

Bitte nennen Sie uns Ihren speziellen Anwendungsfall, wir beraten Sie bei der Wahl des geeigneten Typs.

MERKMALE

Exzellente Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit/ Korrosionsschutz
Höchste Temperaturbeständigkeit
Gute Abriebfestigkeit
Geringer Reibungskoeffizient
Ausgezeichnete Antihafteigenschaften

EINSATZGEBIETE

Chemisch-phamazeutische Industrie:
Rührwerke, Behälter, Formen, Mischer, Laborgeräte, Reinstwasseranlagen

Allgemeiner Maschinenbau:
Schutzrohre, Füllstandsmesser, Bauteile der Halbleiterindustrie, Rohre, Lackiergehänge, Ventilatoren, Rotoren, Walzen, Wannen, Schieber, Zentrifugen

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Proco-PFA Ruby Red® zeichnet sich durch hervorragende Korrosions- und Diffusionsbeständigkeit, exzellente Antihafteigenschaften, sowie höchste Temperaturbeständigkeit bis 260°C aus. PFA Ruby Red gibt es als Beschichtungswerkstoff sowohl in flüssiger als auch in Pulverform.

MERKMALE

Exzellente Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit
Höchste Temperaturbeständigkeit
Gute Abriebfestigkeit
Geringer Reibungskoeffzient
Ausgezeichnete Antihafteigenschaften

EINSATZGEBIETE

Chemisch-phamazeutische Industrie:
Rührwerke, Behälter, Formen, Mischer, Laborgeräte

Allgemeiner Maschinenbau:
Schutzrohre, Füllstandsmesser, Rohre, Lackiergehänge, Ventilatoren, Rotoren, Walzen

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Unser Verfahren Proco–PA 11 eignet sich besonders für die korrosionssichere Beschichtungen von kleinen und komplizierten Werkstücken.
Die hohen Schichtdicken bieten einen maximalen Schutz gegen chemische und mechanische Beanspruchungen und vermitteln sowohl eine besondere Griffwärme beim Berühren wie auch ein ausgezeichnete Dekor.

Das Verhalten gegen Alkalien, Salzlösungen, Fette, Öle und Lösungsmittel ist gut, bei chlorierten Kohlenwasserstoffen, Oxidationsmitteln und verdünnten Säuren meist ausreichend.
Physiologisch einwandfreie und für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassene Typen sind ebenfalls verfügbar.

Auf Kundenwunsch ist auch eine Verarbeitung von PA 12 (VESTOSINT®) möglich.

MERKMALE

Glatte Oberfläche
Gute Gleiteigenschaften
Große Elastizität
Hoher Korrosionsschutz
Hoher Isolierwert
Hohe Verschleißfestigkeit

EINSATZGEBIETE

Federn, Pumpengehäuse, Getriebegehäuse, Wasch- und Spülmaschinen, Fahrzeugbau (Kardanwellen), Dragéekessel, Dosieranlagen, Werkzeuge, Handräder, Armaturen, Filterplatten, Schlammbehandlungs- und Abwasseranlagen, Draht- und Gitterindustrie, Stanzteile, Sportgeräte, Beschläge, Rohrleitungen innen/außen, Behälter, Zellenradschleusen

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Pulverbeschichtungen mit Proco-EP/PES werden überall dort eingesetzt, wo die Ansprüche von einer normalen Lackierung nicht mehr befriedigt werden können. Sie bieten gute Beständigkeit gegen verdünnte Säuren und Laugen sowie gegen aggressive Reinigungsmittel.

Je nach Farbe sind die Beschichtungen für den Kontakt mit Lebens- und Genussmitteln geeignet. Bei freibewitterten Bauteilen setzen wir unser Verfahren Proco-Pes ein.
Als Isolierbeschichtung für stromführende Bauteile setzen wir unser Verfahren Proco-EP/KU 600 ein (Schichtdicke 1.500-2.500 μm, Farbton blau-grau).

MERKMALE

Guter Korrosionsschutz
Schlag- und stoßfest
Glatte Oberfläche
Sehr gute Haftung auf Eisen, Zink, Aluminium, Buntmetallen, Glas, Keramik

EINSATZGEBIETE

Allgemeiner Stahl- und Metallbau, Fahrzeugbau, Schweißkonstruktionen, Geräteverkleidungen, Maschinengestelle, lufttechnische Anlagen, allgemeiner Gerätebau, Drahtwaren

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

ChemLINE 784® bietet eine glatte, halbglänzende Oberfläche, die leicht zu reinigen und zu dekontaminieren ist. Mit seiner einzigartigen Cross-Link-Struktur, bietet es eine beispiellose Chemikalienbeständigkeit, selbst bei hohen Temperaturen. ChemLINE 784® wurde bereits gegenüber mehr als 4.000 verschiedene Chemikalien erfolgreich auf Beständigkeit getestet.

MERKMALE

ChemLINE 784® bietet einen hervorragenden Korrosionsschutz und zeichnet sich durch höchste Chemikalienbeständigkeit gegen Säuren, Laugen und Lösemittel aus und ist darüber hinaus äußerst VOC-arm.

Bitte fragen Sie explizite chemische Beständigkeiten individuell bei uns an.

EINSATZGEBIETE

ISO Tank Container, IBCs, Chemie-Anlagen, Lagertanks

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Dieses Verfahren wird erfolgreich für die Innenbeschichtung von Tankcontainern, IBC‘s und Anlagen der Chemie-lngenieur-Technik eingesetzt.
Die Beschichtung entspricht den Technischen Richtlinien Tanks (TRT O1O).

MERKMALE

PROCO–EMAIL, schwarz® zeichnet sich durch eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit gegen Säuren, chlorierte Produkte und Lösemittel aus und überzeugt durch eine sehr glatte, hochglänzend schwarze Oberfläche.

Bitte fragen Sie explizite chemische Beständigkeiten individuell bei uns an.

EINSATZGEBIETE

ISO Tank Container, IBCs, Chemie-Anlagen, Lagertanks

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

PLASITE® 3070 ist ein Phenol-Einbrennlack aus einem nicht modifizierten Phenol Bindemittel. Es bietet eine ausgezeichnete Resistenz gegen Säuren und Lösungsmittel.

MERKMALE

Exzellente Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit/ Korrosionsschutz
Höchste Temperaturbeständigkeit
Gute Abriebfestigkeit
Geringer Reibungskoeffzient
Ausgezeichnete Antihafteigenschaften

EINSATZGEBIETE

Apparatebau:
Kolonnen, Reaktoren, Pumpen, Ventile, Chemikalienbehälter, Steigrohre, Rührwerke, Temperaturfühler, Zentrifugen, Laborgeräte, Armaturen

Maschinenbau:
Walzen, Wannen, Mischer, Förderschnecken, Formen, Schieber, Isolierungen, Trockenschränke

Tank Container, Kesselwagen, Chemikalienbehälter
auch als eine Schutzbeschichtung für Filter, Druckplatten, Ventilatoren

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Es können Behälter z.B. nach DIN 6608/2 bzw. 6616 bis zu 60.000 Liter Inhalt beschichtet werden. Das Verfahren entspricht den Technischen Richtlinien Tanks (TRT 010).

MERKMALE

Sehr guter Korrosionsschutz
Phenolharzkombination
Hohe Oberflächenglätte
Beständig gegen organische und anorganische Säuren,
sauer hydrolisierende Salze in wässriger Lösung bis 20 %, im pH-Bereich < 6

EINSATZGEBIETE

Lager- und Transportbehälter, Tankcontainer, allgemeine Chemie-Ingenieur-Technik

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Dieses duroplastische Schutzsystem (Einbrennbeschichtung) wurde als Innenbeschichtung von Stahlbehältern zur Lagerung brennbarer Flüssigkeiten der Gefahrenklasse AI, AII, AIII und B entwickelt. Es ist beständig gegen nahezu alle organischen Lösungsmittel. Es können Behälter z.B. nach DIN 6608/2 bzw. DIN 6616 bis zu 60.000 Liter Inhalt beschichtet werden.
Das Verfahren entspricht den Technischen Richtlinien Tanks (TRT 008).

MERKMALE

Ableitfähigkeit (vgl. TRbF 401/402)
Hohe Oberflächenglätte
Große Härte
Beste Lösungsmittelbeständigkeit
Sehr guter Korrosionsschutz

EINSATZGEBIETE

Lager- und Transportbehälter, Tankcontainer, allgemeine Chemie-Ingenieur-Technik.

Zum Produkt
Anfragen

BESCHREIBUNG

Polyetheretherketon, kurz PEEK, gehört zur Gruppe der thermoplastischen Kunststoffe. Proco-PEEK zeichnet sich vor allem durch eine sehr gute Beständigkeit gegenüber den meisten organischen und anorganischen Chemikalien, sowie einer hohen elektrischen Isolationseigenschaft aus.

MERKMALE

Hohe Chemikalienbeständigkeit
Hervorragende elektrische Werte
Gute Abriebfestigkeit
Hohe Temperaturbeständigkeit

Der Werkstoff PEEK ist dem oberen Preissegment zuzuordnen, so dass die Substitution von massivem PEEK durch eine PEEK-Beschichtung auf metallischem Trägermaterial die Stückkosten wesentlich senken kann. Auch die Kombination der statischen Eigenschaft von Stahl und den Werkstoffeigenschaften von PEEK schafft neue Möglichkeiten.

EINSATZGEBIETE

Automobilindustrie:
Dichtungen, Lager, Motoren-, Antriebsstrang- und Bremssystemkomponenten.

Elektronikindustrie:
Kabelisolationen, Stecker, Gehäuse, Chiptransporteinrichtungen.

Lebensmittelindustrie:
Abfüllsysteme, Verpackungen, Backöfen, Mikrowellengeräte, Teigmaschinen.

Medizintechnik:
Dialysegeräte, Endoskope, OP-Besteck, Sterilisationscontainer

Maschinenindustrie:
Komponenten in Heizungen, Kompressoren, Turbinen, Büromaschinen

Chemie- und Pharmaindustrie:
als Chemikalien-, Korrosions- und Temperaturschutz, z.B. Körbe für Reinigungsanlagen, Sondenschutzrohre

und viele mehr

Zum Produkt
Anfragen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen