ACHEMA 2018 – Die weltweite Leitmesse der Chemie- und Prozessindustrie

21.06.2018

Alle 3 Jahre versammelt sich die Welt der Chemie- und Prozessindustrie in Frankfurt am Main auf der ACHEMA und auch in diesem Jahr war HÜNI + CO wieder mit einem Stand vertreten.

Als Weltneuheit wurde das „neue Halar® ECTFE“ vorgestellt, welches gemeinsam mit Solvay entwickelt wurde.

Das neue Halar® ECTFE eröffnet völlig neue Anwendungsmöglichkeiten für das, seit vielen Jahren bestens im Bereich des Korrosionsschutzes etablierten, Beschichtungssystems. Durch ein neues Applikationsverfahren ist lässt es sich erstmals auch in geschlossenen Containern und Behältern beschichten und stellt eine wirtschaftlich attraktive Alternative zur Auskleidung von Tank Containern mit Fluorpolymeren dar.

Neben dem neu entwickelten Halar® ECTFE standen auch die etablierten Korrosionsschutzbeschichtungen mit ECTFE, ETFE und PFA, sowie die beiden Tank Container Spezialbeschichtungen Chemline® und Proco-Email® im Mittelpunkt der zahlreichen Gespräche.

„Auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele spannende Gespräche mit Interessierten, Experten und Kunden aus nahezu allen Bereich der Chemie- und Prozesstechnik führen, sodass wir mit den fünf Messetagen in Frankfurt mehr als zufrieden sein können,“ sind sich Alexa und Peter Hüni aus Geschäftsführung von HÜNI + CO einig.

zurück