O & S 2016

30.06.2016

Messe für Oberflächen und Schichten – Kunststoffbeschichtungen mit PTFE (Teflon®), MoS2, und E-CTFE (Halar®)

Vom 31. Mai bis 2. Juni trafen sich rund 300 Aussteller, Unternehmen und Organisationen, um das Thema Oberflächen in technischer, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Hinsicht zu erörtern. Fragen und Anforderungen erhielten sie von rund 6.500 Messebesuchern aus Deutschland und dem vorwiegend europäischen Ausland.

Hoch war nicht nur die Qualität der Messeaussteller und der 31 Fachreferate. Auch die Messebesucher, meist Geschäftsführer, Ingenieure und Techniker, zeigten, dass die O & S keine Publikumsmesse war, sondern eben eine Fachmesse für Fachleute. So hatten, wie eine Befragung der Messeleitung ergab, 30% ein konkretes Projekt mit Kaufabsichten vor Augen, für weitere 50% gab es Kaufoptionen . Für Messeaussteller sind dies Indizes, die zusammen mit anderen Indizes, wie Konjunkturklima der Wirtschaftsräume und Branchen, wichtige Daten zur Qualität der Messe und Branchenentwicklung liefern.

Sparten der O & S
(Quelle: Deutsche Messe)

Am Messestand von HÜNI + CO

Am Stand von HÜNI + CO waren Reduzierung des Reibwertes und Korrosionsschutz die primären Themen der Besucher.
Kann, wenn der Werkstückrohling die gewünschte Oberflächeneigenschaft nicht leistet, eine Kunststoffbeschichtung eine Lösung sein?
Kann eine Fluorcopolymerbeschichtung, z.B. mit PTFE (Polytetrafluorethylen), FEP (fluoriertes Ethylen Propylen) oder PFA (Perfluoralkoxy) eine Option zur Gleitoptimierung sein? Teflon® ist hier eine bekannte Marke. Auch MoS2 (Molybdändisulfid) kann, für sich oder in Verbindung mit PTFE, erstaunliche Effekte der Gleitoptimierung bieten.

Chemieschutz bzw. Korrosionsschutz war das zweite Hauptthema der Besucher. Beschichtungsverfahren, wie E-CTFE (Halar®), PFA Ruby – Red oder Proco – EMAIL®, zeichnen sich durch eine hohe chemische Resistenz aus. Kunststoffe auf der Basis von Phenolharzen, Fluorcopolymeren, Epoxidharzen und anderen Werkstoffen liefern dafür die Basis.

„Nun gilt es die Anfragen der Messebesucher in ihrer gesamten Komplexität genauestens zu prüfen und Lösungsvorschläge zu liefern“, so Peter Hüni, Geschäftsführer von HÜNI + CO.

Verfasst von HÜNI + CO, Juni 2016

[1] Zahlen der Messeleitung O & S, Deutsche Messe
Details zur Messe O & S: www.ounds-messe.de

zurück